Trinkrucksäcke

Filter:

-

Weitere Kategorien:

Mit Trinkrucksäcken sportlich lange aktiv sein

Trinkrucksäcke sind eine beliebte Sportausrüstung beim Laufen, Fahrradfahren, Trailrunning oder Wandern. Denn im Trinkrucksack befindet sich eine Trinkblase, deren Flüssigkeit durch einen Trinkschlauch aufgenommen wird. Der Trickrucksack muss dafür nicht abgesetzt werden, sodass die sportliche Aktivität ohne Pause durchgeführt werden kann. Außerdem erspart ein Trinkrucksack das Tragen von Flaschen in den Händen und bietet damit mehr Komfort und Sicherheit. Trinkrucksäcke gibt es in vielen Größen, Formen und Farben, sodass jeder fündig wird.

Größe und Füllmenge der Trinkrucksäcke

Ein Trinkrucksack sollte bei der sportlichen Aktivität möglichst angenehm zu tragen sein, sodass dieser nicht stört. In der Regel haben die Modelle eine Füllmenge von 1 bis 3 Litern. Analysieren Sie vor einem Kauf, zu welchem Zweck Sie einen Trinkrucksack benötigen und wie viel Liter Flüssigkeit Sie dabei zu sich nehmen wollen. Wenn Sie den Trinkrucksack zu unterschiedlichen Zwecken benutzen möchten oder Ihren Flüssigkeitsbedarf noch nicht genau kennen, dann greifen Sie auf jeden Fall zu einem Modell mit einem größeren Fassungsvermögen. Denn eine Trinkblase müssen Sie je nach Aktivität nicht komplett füllen, was Gewicht sparen kann. Allgemein sind Trinkrucksäcke aber sehr leicht und kompakt konzipiert. Wenn ein Trinkrucksack noch mehr als eine Trinkblase enthalten soll, dann erhöhen zusätzliche Taschen und Verschlüsse natürlich die Größe und das Gewicht. Wie jeder normale Sportrucksack ist auch ein Trinkrucksack mit gepolsterten Schulterriemen sowie Brust- und Hüftgurt ausgestattet.

Trinken mit System

Bei der Auswahl des Trinkrucksacks sollte darauf geachtet werden, dass der Trinkrucksack auch eine Trinkblase enthält. Denn es gibt auch Trinkrucksäcke ohne Trinkblasen zu kaufen. Wenn Sie schon über eine optimale Trinkblase verfügen, dann benötigen Sie einen Trinkrucksack ohne Trinkblase. Achten Sie immer darauf, dass die Trinkblase BPA-frei und leicht zu reinigen ist. Das Mundstück-Verntil am Trinkschlauch sorgt dafür, dass während der sportlichen Aktivität keine Flüssigkeit verlorengeht. In der Regel befindet sich am Schulterriemen ein Befestigungsclip, in den der Trinkschlauch eingeklemmt wird. Die Trinkblase und der Trinkschlauch können normalerweise mit heißem Wasser (etwa 60 Grad Celsius) gereinigt werden. Wobei eine Trinkblase in erster Linie nur mit Wasser als Flüssigkeit gefüllt werden sollte. Bei zuckerhaltigen Getränken wie Säften und Sportdrinks ist der Aufwand der regelmäßigen Reinigung höher. Dann muss vor allem die Öffnung der Trinkblase eines Trinkrucksacks groß genug sein. Für grobe Verschmutzung ist die Verwendung von dünnen Reinigungsbürsten sinnvoll.

Zusätzlicher Stauraum und weitere Ausstattungsmerkmale

Zusätzlicher Stauraum neben dem Fach für die Trinkblase kann je nach sportlicher Aktivität und Bedürfnissen sinnvoll sein. So gibt es Trinkrucksäcke mit zusätzlichen Fächern und Außentaschen, um beispielsweise Müsliriegel, Schlüssel, Wanderkarten oder ein Handy zu verstauen. Bei der Volumenangabe eine Trinkrucksacks sollten Sie beachten, dass das Gesamtvolumen immer schon das Volumen der Trinkblase enthält.

Als Ausstattungsmerkmal ist bei Trinkrucksäcken vor allem ein Regenschutz wichtig, wenn Sie nicht nur bei Sonnenschein draußen aktiv sein wollen. So ist der Trinkrucksack vor Nässe geschützt. In der kalten Jahreszeit kann darüber hinaus ein Isolationsüberzug gute Dienste leisten. So eine Wärmeisolation schützt den Trinkschlauch und/ oder die Trinkblase, sodass die Flüssigkeit nicht so schnell abkühlt. Außerdem muss das Öffnungsventil leicht zu handhaben sein. In der Regel funktioniert das Öffnen und Schließen über ein Beiß-Ventil oder über einen Drehmechanismus. Entscheidend ist auch die Form und gute Funktionsweise des Mundstücks. Denn schließlich soll das Trinken leicht und komfortabel erfolgen.

Beim Kauf eines Trinkrucksacks ist Qualität entscheidend. Denn Sie wollen Ihren Trinkrucksack möglichst lange nutzen, ohne dass die Trinkblase oder der Trinkschlauch undicht werden oder Nähte des Trinkrucksacks kaputt gehen. Hochwertig verarbeitete Modelle bieten zudem einen hohen Tragekomfort und viele wichtige Details, sodass Sie den Trinkrucksack beim Laufen, Wandern oder Radfahren kaum bemerken.

trinkrucksäcke
X